KINDERGeschichten

Florian springt schon wieder!

Florian war ein kleiner Spatz und hatte eine riesige Familie. Er hatte Mama, Papa, Omas, Opas, viele Schwestern und Brüder und noch viel mehr Tanten, Onkeln, Cousinen und Cousins. Er konnte sie zwar nicht mehr zählen, aber er kannte jeden einzelnen von ihnen, und alle kannten ihn. Während untertags jeder...

Vincent, der Maler

(Wie so häufig im Leben weiß man gar nicht, welche Talente in einem schlummern.) Eigentlich hatte Vincent nur Blödsinn im Kopf. Und zwar von frühmorgens bis spätabends, was aber für eine Feldmaus wie Vincent gar nicht weiter schlimm war. Denn zwischen Nüsse sammeln und Nüsse essen war genügend Zeit, sich...

Duck dich, Nelson. Eine kleine Geschichte mit Rebhühnern.

Hinter dem Bahndamm, direkt am Gleis, lebt eine fröhliche Rebhuhn-Familie, die aus einer fleißigen Mama, einem dicken Papa und drei kleinen und sehr frechen Rebhuhn-Küken besteht. Das sind zwei Mädchen und ein Junge und sie heißen Nala, Nuri und Nelson. Was auch bedeutet: Nelson hatte und hat es gar nicht...

Warum der Kondor einen kahlen Kopf hat

In ganz Peru gab es keinen wie ihn. In Chile und Bolivien auch nicht – und in Argentinien schon gar nicht. Konrad war kein normaler Vogel. Er war nicht einmal ein normaler Kondor. Er war der Urvater aller Kondore und damit der allergrößte und mächtigste Vogel, der jemals über die...