WEINkarten als Werbeidee für Weinlokale, Winzer und Restaurants

Wir hatten das Glück, für die Hotelmarke Mercure eine Zeitlang einen Blog über die Grands Vins Mercure redaktionell zu begleiten. Und Bernhard Krebs durfte alljährlich an der großen Verkostung der jeweils nächsten Weinkarte teilnehmen und darüber die Pressemeldung zu verfassen. Das brachte uns auf eine Werbe-Idee:

Eine hochwertige DINA5-WEINKarte, die noch reichlich Raum lässt für ein eigenes Logo und das eigene Design. Ob für Weinhändler, Weinlokale, Winzer, Hotels oder Restaurants – die Karte ist hervorragend zu verwenden als

  • Give-Away für Gäste
  • gedruckte Überraschung zu Lieferungen oder Angebotsschreiben
  • Werbemittel auf Messen und Veranstaltungen
  • Weinkarte, natürlich

Natürlich sind die Inhalte flexibel gestaltbar, in der Grund-Idee ist auf der Vorderseite das Wein-Sortiment zu finden, während sich für die Rückseite eine humorvolle Wein-Geschichte, ein Rezept zum Wein, Wissenswertes oder Zitate zum Wein und vieles mehr vorstellen ließen.

WICHTIG: Ein schönes Bild oder eine Hingucker-Illustration machen die Karte erst richtig rund, so dass man ein Werbemittel zur Hand hat, das

  • die Gäste bzw. Kunden gerne zuhause aufheben
  • kostengünstig, einzigartig und neu ist
  • auf originell-informative Weise die Weine vorstellt
  • als POS-Werbemittel auf eine eigene Website oder Blog verlinkt (QR-Code etc.) und damit crossmediale Synergien nutzt und unterstützt

Und was halten Sie von dieser Idee?

Das könnte dich auch interessieren …